Aktuelles Programm Camerata Vocale

Unter dem Titel
Maienzeit bannet Leid
präsentieren wir am Samstag, 5. Mai, um 10:30 Uhr in derGärtnerei VolkHasenwinkel 1, 38114 Braunschweig bekannte und weniger bekannte Volkslieder mit frühlingshaftem Anstrich als Walking-Konzert durch die Verkaufsräume der Gärtnerei.
Daneben proben wir an unserem neuen Programm, in dem
Volkslieder und alte Weisen
aus mehreren Jahrhunderten in traditionellen und modernen Sätzen gemeinsam präsentiert werden. Die Premiere dazu soll im Seniorenheim St. Thomaehof in der Ottenroder Straße stattfinden. Der Termin wird noch bekannt gegeben.

Wir sind umgezogen

Die Gemeinderäume der St. Petri Kirche Braunschweig haben uns viele Jahre lang als wöchentlicher Probenort und Heimat unseres Chores gedient. Etliche Gottesdienste durften wir mitgestalten. Die Räumlichkeiten sollen demnächst renoviert werden und so hat unser Chor nun (vorerst) im

Seniorenheim St. Thomaehof in der Ottenroder Straße

eine neue Bleibe gefunden. Seit dem 4. April finden daher unsere Proben dort statt.

Wir suchen immer Mitsängerinnen und Mitsänger, die auch jederzeit bei uns einsteigen können und die Möglichkeit erhalten, sich Stück für Stück in die Programme einzufinden.

Unsere Proben finden

(seit dem 4. April 2018)

mittwochs von
20:00 Uhr bis 22:00 Uhr in der

Begegnungsstätte des Seniorenheims St. Thomaehof,
Ottenroder Straße 11d

statt.
Verkehrsverbindungen:

Bus
426 bis Haltestelle „Ottenroder Straße“ oder 416 und 436 bis Haltestelle „Siegfriedstraße“

Straßenbahn
2 bis zur Endhaltestelle „Ottenroder Straße“